• Neuefeind Referenzprojekt: Yxlon Kälteanlage

  • Neuefeind Referenzprojekt: Yxlon Kälteanlage

  • Neuefeind Referenzprojekt: Yxlon Kälteanlage

  • Neuefeind Referenzprojekt: Yxlon Kälteanlage

  • Neuefeind Referenzprojekt: Yxlon Kälteanlage

  • Neuefeind Referenzprojekt: Yxlon Kälteanlage

Projektbeschreibung Yxlon Kälteanlage, Aachen

Zur Kühlung der „Prüflinge“ und „Dummys“ ist am neuen Standort der Firma Yxlon International GmbH in 52078 Aachen durch Neuefeind je eine Kalt- bzw. Kühlwasseranlage errichtet worden. Die Hauptkühlung der Produktion erfolgt in den auf zwei Etagen befindlichen Testräumen mittels eines Kaltwassersystems. In weiteren Bereichen des Gebäudes wurden mehrere Multisplit-Kleinkälteanlagen installiert.

Die Kaltwasser-Erzeugung erfolgt mittels zwei hochmodernen und klimafreundlichen Ammoniak-Kaltwassersätzen mit 620 bzw. 800 kW Kälteleistung, einem Rückkühlwerk mit 800 kW, einem Pufferspeicher mit 1,5 m³, zwei Plattenwärmetauschern mit 620 bzw. 1.600 kW sowie je zwei zentralen Primär- und Sekundärpumpen.

Neuefeind spielte in diesem Projekt für seinen langjährigen Kunden Yxlon die ganze Breite seiner Anlagenbau-Kompetenz aus. So wurden die gesamte Konzeption und Planung, die Anlagenerstellung und das Projektmanagement, die Regelungstechnik und schließlich die Inbetriebsetzung vollständig mit eigenem Ingenieur- und Fachpersonal ausgeführt.

Das komplette Rohrnetz der Kaltwassererzeugung wurde in der eigenen Werkstatt vorgefertigt, sodass die Anlage auf der Baustelle in rekordverdächtig kurzer Zeit montiert werden konnte. Auch hier erfolgten alle Arbeiten mit eigenem Fachpersonal. Das Gesamtauftragsvolumen beläuft sich auf ca. 1,5 Mio. €. Selbstverständlich übernimmt Neuefeind auch die fachgerechte Wartung der neuen Kälteanlage und sorgt für einen reibungslosen Betrieb.